head 

Bildhauer, Maler und Poet - Gustav Eberlein Forschung - private Homepage von Prof. Rolf Grimm

css3 button generator by Css3Menu.com

 email_Link buttonDrucken


Gustav Eberlein bezeichnete sich selbst nicht als Bildhauer, Maler oder Poeten, sondern als "Bildner"

Von Eberleins Werken als Schriftsteller sind die bekanntesten Veröffentlichungen:

  • "Michelangelo nebst anderen Gedanken über Kunst" (siehe unten. Reden gegen die Lex Heinze, zur Frage des Friedens),

  • "Aus eines Bildners Seelenleben" und

  • "Rieckchen Niedlichs Reise nach Hannoversch Münden".

Sie alle enthalten Abbildungen von Zeichnungen, Gemälden und Skulpturen des Künstlers. Weniger bekannt ist eine Vielzahl seiner Essays, u.a. über die Situation der preußischen Künstler in Rom.

"MICHELANGELO nebst anderen Dichtungen und Gedanken über Kunst"
(Meisenbach, Riffahrt & Co, Berlin-Schöneberg, 1902,
244 Seiten, 75 Abbildungen von überwiegend eigenen Skulpturen und Gemälden)

INHALTSVERZEICHNIS:

Thema

Seite

Thema

Seite

Michelangelo

  1

Die Geburt der Kunst

59

Der heilige Gral

10

Venedig

62

Griechenkinder

13

Frage

64

Wegschau

15

Zu Zweien

66

Niobe

18

Phoebus

68

Toast in Rom

20

Mittsommer

70

Mignon und der Harfner

23

Alte Liebe

70

Kunst

30

Neuer Frühling

72

Religion

31

Waldeinsamkeit

74

Gegenwart

32

Dämmerung

77

Zukunft

33

Die Prozession

79

Macht der Musik

34

Der Töpfer von Tanagra

79

Monumentalkunst

36

Psyche

81

Menzels 80. Geburtstag

38

Verbot

85

An Richard Wagner

40

Evoe Bacche

87

Goethe-Denkmal in Rom

44

Architekten-Lied

89

An Ramses II

46

der Hauch des Ewigen

92

Prolog an der Weser

48

Aus engen Gassen

103

Großstadt

50

In Salzburg

53

Am Comosee

55

Ampezzo

57

Ideen zu einer Neugestaltung des gesellschaftlichen Lebens in Berlin

109

Rede gegen die Lex Heinze am 4. März 1900

113

Vergangene und zukünftige Kunst

121

Rede in der Protestversammlung gegen die Lex Heinze am 25. März 1900 im Berliner Rathaus

130

Die vier steinernen Tafeln des Gesetzes

140

Die Geburt des Lebens

153

Berlin nach hundert Jahren (im Jahr 2000!)

165

Die Kunst des sterbenden Jahrhunderts

190

Friede (geschrieben im Jahre 1898 als Antwort auf eine Zeitungsumfrage)

197

Meine Jugend- und Lehrjahre

203

244

Drucken_PDF

 


")

 

 

 

I