head 

Bildhauer, Maler und Poet - Gustav Eberlein Forschung - private Homepage von Prof. Rolf Grimm

css3 button generator by Css3Menu.com

 


Gustav Eberlein bezeichnete sich selbst nicht als Bildhauer, Maler oder Poeten, sondern als "
BILDNER
"

Es lassen sich SCHAFFENSPERIODEN, die zugleich STILPERIODEN sind, erkennen.

Hier ist es bei Berücksichtigung der Tatsache, dass die Stellung des Künstlers, besonders des Bildhauers, in jener Zeit noch mehr vom Auftraggeber abhängig war als heute, interessant zu beobachten, ob einem Werk ein bezahlter Auftrag zugrunde lag oder ob es Eberlein "für sich" schuf.

Insgesamt lassen sich sieben Perioden manifestieren:

  1. 1870 - 1885

  2. 1885 - 1895

  3. 1895 - 1900

  4. 1900 - 1906

  5. 1906 - 1914

  6. 1914 - 1918

  7. 1918 - 1926

 

 

 

i

I